DESC-Logo [Bild]

Deutscher E-Mail-Schachclub

Turniere ¦ Service ¦ Kontakt ¦ Sitemap

Wahlergebnisse 2012



Ergebnis der Abstimmung auf der DESC-Mitgliederversammlung 2012

Die Wahlkommission hat das Ergebnis der DESC-Wahl 2012 festgestellt.

Die Auswertung erfolgt nach Punkt 8 der Wahlordnung in Übereinstimmung mit § 5.7 und § 5.8 der Satzung.


Auswertung zur Wahl der Revisionsmitglieder

KandidatStimmen
Ralf Rennert95
Manfred Dorer103
Rolf Plümmer70
Dr. Gert Keller101
Steffen Lange91
Günter John100

Damit wurden Ralf Rennert, Manfred Dorer, Dr.Gert Keller, Steffen Lange und Günter John in die Revision gewählt.

Rolf Plümmer hat es damit nicht in den Kreis der Revision geschafft.


Auswertung zur Wahl des Admin-Teams

KandidatStimmen
Erhard Pilz91
Stefan Warnest102
Frank Malewicz100
Rainer Tavenrath57
Thomas Urlau117
Jörg Kracht118
Michael Müller-Töpler62
Johann Rau68

Gewählt wurden in das Admin-Team Erhard Pilz, Stefan Warnest, Frank Malewicz, Thomas Urlau, Jörg Kracht, Michael Müller-Töpler und Johann Rau.

Rainer Tavenrath hat es nicht in den Kreis der Admins geschafft.


Auswertung zur Wahl der Kassenprüfer

KandidatStimmen
Hans Krebs124
Erich Schäfer104

Beide Kandidaten wurden mit mehr als 74% der abgegebenen Wählerstimmen gewählt.


Antrag 1 zur Satzungsänderung (eingereicht von Günter John)

Alte Fassung:

§ 5 (Mitgliederversammlung), Absatz (1):

Bisheriger Wortlaut S6auml;tze 1 bis 3:

Die Mitgliederversammlung besteht aus allen Mitgliedern des DESC. Sie wird in der Form des Mitgliederentscheides per Webformular jeweils im Herbst eines Kalenderjahres durchgeführt. Die Wahlen für das Admin-Team, die Revisionskommission und die Kassenprüfer finden nur in jedem 2. Jahr statt.

Hinter Satz 3 NEU einzufügen:

Dies gilt jedoch nicht, wenn die vorgenannten Gremien im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung gewählt worden sind; dann sind diese bei der nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung erneut zu wählen.

Wortlaut der folgenden Sätze wie bisher:

Der Mitgliederentscheid ist mindestens 1 Monat vor dessen Beginn anzukündigen. Die Mitgliederversammlung ist unabhängig von der Höhe der Beteiligung am Mitgliederentscheid in jedem Fall beschlussfähig.

VorschlagStimmen
Dafür94
Dagegen9
Enthaltung37

Damit ist der Antrag mit ¾ Mehrheit angenommen und ist ab sofort gültig.


Antrag 2 zur Satzungsänderung (eingereicht von Günter John)

Zu § 6 (Admin-Team), Absatz (1):

Bisheriger Wortlaut:

Das Admin-Team besteht aus 7 Mitgliedern. Es wählt aus seiner Mitte eine Person als Sprecher. Das Admin-Team beschließt über die Verteilung einzelner Aufgaben. Scheiden Mitglieder des Admin-Teams vor Ablauf ihrer Amtszeit aus, so kann das Admin-Team bis zur nächsten Mitgliederversammlung kommissarisch Ersatzmitglieder aus dem Kreis der Vereinsmitglieder berufen.

Neuer Wortlaut:

Das Admin-Team besteht grundsätzlich aus 7 Mitgliedern. Es wählt aus seiner Mitte eine Person als Sprecher. Das Admin-Team beschließt über die Verteilung einzelner Aufgaben. Werden weniger als 7 Mitglieder gewählt, so können die gewählten Mitglieder des Admin-Teams bis zur nächsten Mitgliederversammlung kommissarisch Ersatzmitglieder aus dem Kreis der Vereinsmitglieder berufen; das Gleiche gilt beim Ausscheiden von Mitgliedern des Admin-Teams vor Ablauf ihrer Amtszeit.

VorschlagStimmen
Dafür106
Dagegen14
Enthaltung20

Damit ist der Antrag mit ¾ Mehrheit angenommen und ist ab sofort gültig.


Antrag 3 zur Satzungsänderung (eingereicht von Günter John)

Zu § 7 (Revisionskommission), Absatz (1):

Bisheriger Wortlaut:

Die Revisionskommission besteht aus 5 Mitgliedern des DESC, die nicht zugleich Admins sind. Ihr gehören höchstens 2 Turnierleiter oder Mitglieder der Wertungskommission an. Werden nominell mehr als 2 Turnierleiter oder Mitglieder der Wertungskommission in die Revisionskommission gewählt, rücken die anderen Mitglieder der Kandidatenliste auf; sie sind damit gewählt. Die Revisionskommission wählt aus ihrer Mitte eine Person als Sprecher. Scheiden Mitglieder der Revisionskommission vor Ablauf ihrer Amtszeit aus, kann die Kommission bis zur nächsten Mitgliederversammlung Ersatzmitglieder aus dem Kreis der Vereinsmitglieder berufen, die aber keine Admins sein dürfen. Es dürfen auch nach der Einsetzung von Ersatzmitgliedern nicht mehr als 2 Turnierleiter oder Mitglieder der Wertungskommission in der Revisionskommission aktiv sein.

Neuer Wortlaut:

Die Revisionskommission besteht grundsätzlich aus 5 Mitgliedern des DESC, die nicht zugleich Admins sind. Ihr gehören höchstens 2 Turnierleiter oder Mitglieder der Wertungskommission an. Werden nominell mehr als 2 Turnierleiter oder Mitglieder der Wertungskommission in die Revisionskommission gewählt, rücken die anderen Mitglieder der Kandidatenliste auf; sie sind damit gewählt. Die Revisionskommission wählt aus ihrer Mitte eine Person als Sprecher. Werden weniger Mitglieder gewählt und stehen nach der Kandidatenliste keine anderen Mitglieder zur Verfügung, so können die gewählten Mitglieder der Revisionskommission bis zur nächsten Mitgliederversammlung kommissarisch Ersatzmitglieder aus dem Kreis der Vereinsmitglieder berufen, die aber keine Admins sein dürfen; das Gleiche gilt beim Ausscheiden von Mitgliedern der Revisionskommission vor Ablauf ihrer Amtszeit. Es dürfen auch nach der Einsetzung von Ersatzmitgliedern nicht mehr als 2 Turnierleiter oder Mitglieder der Wertungskommission in der Revisionskommission aktiv sein.

VorschlagStimmen
Dafür100
Dagegen6
Enthaltung34

Damit ist der Antrag mit ¾ Mehrheit angenommen und ist ab sofort gültig.


Antrag 4 zur Satzungsänderung (eingereicht von Jörg Kracht)

Zu § 3 Mitgliedschaft, Absatz (7):

Bisheriger Wortlaut:

Die Mitgliedschaft im DESC endet durch Tod, durch Austrittserklärung oder durch Ausschluß sowie wenn das Mitglied ohne hinreichenden Grund länger als 6 Monate als Spieler(in) im DESC nicht mehr aktiv war.:

Neuer Wortlaut:

(7) Die Mitgliedschaft im DESC endet durch Tod, durch Austrittserklärung oder durch Ausschluß sowie wenn das Mitglied ohne hinreichenden Grund länger als 18 Monate als Spieler(in) im DESC nicht mehr aktiv war.:

Begründung:

In der Rangliste ist eine Funktion hinterlegt, welche nach 18 Monaten Inaktivität (also keiner Turnierauswertung) dieses Mitglied auf inaktiv setzt. Und hier kann man dann speziell für dieses Mitglied schauen, ob derzeit noch eine Aktivität vorliegt.

VorschlagStimmen
Dafür122
Dagegen8
Enthaltung10

Damit ist der Antrag mit ¾ Mehrheit angenommen und ist ab sofort gültig.


Nachwort

Liebe Wählerinnen und Wähler,

wieder einmal sind die Wahlen im DESC gelaufen.

Mit 140 abgegebenen Stimmen hatten wir eine Wahlbeteiligung von 40,70%.

Den gewählten Kandidaten gratulieren wir ganz herzlich und wünschen ihnen erfolgreiches Wirken zum Wohle des DESC.
Revisionskommission, Admin-Team und Kassenprüfer mögen sich nun konstituieren und ihre Arbeit beginnen.

Die Wahlkommission hingegen erklärt ihre Arbeit für beendet und wünscht allen alten und neuen Amtsträgern sowie allen Mitgliedern des DESC alles Gute bis zur nächsten Wahl.


Ein neues und erfolgreiches Jahr 2013.


Andreas Winkler
Robert Cossmann
(Wahlkommission)

Zuletzt geändert am 29.12.2012