DESC-Logo [Bild]

Deutscher E-Mail-Schachclub

Turniere ¦ Service ¦ Kontakt ¦ Sitemap

Wertungskommission

22/2015


 

Notation

1. d4 d5 2. c4 e6 3. Nf3 Nf6 4. Nc3 Be7 5. Bg5 O-O 6. e3 h6 7. Bh4 b6 8. Be2 Bb7 9. Bxf6 Bxf6 10. cxd5 exd5 11. b4 c6 12. O-O Nd7 13. Qb3 a5 14. b5 a4 15. Qc2 c5 16. Nxa4 c4 17. Nc3 Re8 18. Nd2 Nf8 19. Bf3 Qd7 20. a4 Ne6 21. h3 g6 22. Bg4 Kg7 23. Nf3 h5 24. Bxe6 Qxe6 25. Ne5 Bxe5 26. dxe5 Qxe5 27. Rfd1 Qf6 28. Rd4 Re5 29. Qd2 Rf5 30. Rd1 Re8 31. e4 dxe4 32. Qe3 Rfe5 33. Rxc4 h4 34. Rd7 R8e7

Diagramm

Diagramm

Anträge

1) Weiß kann keinen Antrag stellen

2) Schwarz beantragt Remis mit folgender Analyse:

Die Partie wäre vermutlich zum Remis geworden. Schwarz kann sich recht gut verteidigen und Weiß hat keine großen Angriffsmöglichkeiten.

Ergebnis der Abschätzung

Die Partie ist mit Remis zu werten.

Begründung:

Schwarz beantragt Remis - so war hier nur erneut zu prüfen, ob Weiß die Partie zum Gewinn führen konnte. Obwohl Weiß positionell einen kleinen Stellungsvorteil besitzt, ist nicht zu erkennen, wie dieser zumindest mittelfristig zum Gewinn ausgebaut werden könnte. Deshalb kann die Entscheidung hier nur auf Remis lauten.

Zuletzt geändert am 21.10.2015