DESC-Logo [Bild]

Deutscher E-Mail-Schachclub

Turniere ¦ Service ¦ Kontakt ¦ Sitemap

Wertungskommission

15/2015


 

Notation

1. e4 e5 2. f4 f5 3. exf5 Qe7 4. Qh5+ Kd8 5. fxe5 Qxe5+ 6. Be2 Nf6 7. Qh4 Qxf5 8. Nf3 Be7 9. 0-0 Nc6 10. Nc3 d6 11. d3 Bd7 12. Bd2 Re8 13. Rae1 a5 14. Bd1 Qg4 15. Qf2 Qf5 16. h3 a4 17. g4 Qa5 18. a3 Kc8 19. g5 Nd5 20. Nxa4 Qxa4

Diagramm

Diagramm

Anträge

1) Weiß kann keinen Antrag stellen

2) Schwarz beantragt Remis mit folgender Analyse:

Der Materialvorteil von Schwarz ist nicht zu halten. Weiß ist danach mit einem Bauern mehr die leicht besser, jedoch mit weit offener Königstellung. Ein klarer Gewinnweg ist nicht offensichtlich.

Ergebnis der Abschätzung

Die Partie ist mit Remis zu werten.

Begründung:

Weiß besitzt in der Abbruchstellung durchaus gewisse Stellungsvorteile und wird nach Ansicht des Abschätzers auch einen Mehrbauern behalten. Es ist aber nicht zwingend nachzuweisen, das dieser zum Gewinn ausreicht - deshalb wird hier auf Remis abgeschätzt.

Zuletzt geändert am 16.10.2015